Wien, einst und jetzt

Der flickr-Benutzer weikersdorf sammelt ebendort alte Bilder und Ansichten von Plätzen und Strassen in Wien. Das alleine wäre noch nicht rasend spannend, aber er stellt ein aktuelles Bild des Ortes direkt dazu. So lässt sich die Entwicklung von Wien toll nachvollziehen – und man sieht aber auch, daß die älteren Teile der Stadt sich gar nicht so gravierend verändert haben. Zu den Bildern gibts jeweils umfangreiche Informationen über den Platz – selbst gebürtige Wiener können da noch einiges lernen. There goes my afternoon…

Tags: , , ,

2 Kommentare zu „Wien, einst und jetzt“

  1. Etosha sagt:

    Hach, schön, ich liebe alte Wien-Bilder! Wenn ich dann mal Zeit hab… 🙂

  2. Trauerfloristik sagt:

    Jaaa, so geht’s mir auch bei den Bildern.
    Zudem gibt es einen der schönsten Friedhöfe dort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Björn

Kommentieren


blogoscoop