Archiv für Februar 2011

So funktioniert Wien: wie die Porr das Unprojekt „Monte Laa“ verwirklichen konnte

Sonntag, 6. Februar 2011

Lesenswerter Artikel in der Presse, der ziemlich gut illustriert, wie Wiener Stadtplanung funktioniert. Bin gespannt, wie lange der online steht:

„Keine U-Bahn. Keine Schnellbahn. Keine Straßenbahn. Dafür bis zu 200.000 Autos, die Tag für Tag durch den Keller brausen. „Monte Laa“: warum gewohnt wird, wo niemand wohnen sollte. Ein Wiener Sittenbild.
[weiterlesen]


blogoscoop