Archiv für die Kategorie „Architektur“

Kunstvolle Fassadengestaltung

Donnerstag, 19. März 2009

hausfassade Diese Häuser in Frankreich wurden nicht nur einfärbig bepinselt, sondern zu Kunstwerken gemacht. Der Effekt ist bei den meisten sehr verblüffend – man glaubt kaum, was ein bißl Farbe ausmacht.

Tags: ,

Stürzende Linien korrigieren

Donnerstag, 11. Dezember 2008

Bei Architekturfotos tritt immer wieder das Problem der „stürzenden Linien“ auf, es werden also am Foto Linien wie etwa Gebäudekanten schräg und schief dargestellt, die eigentlich parallel zueinander verlaufen sollten. Diese Fehler sind mit einer normalen Kamera nahezu unvermeidbar, da die Bildebene üblicherweise nicht parallel zu der Ebene des Objektes liegt. Ich habe vor kurzem eine einfache Möglichkeit entdeckt, diesen Bildfehler zu korrigieren: die Freeware ShiftN sucht selbsttätig in Bildern nach Kanten und Kantenstücken, die hinreichend vertikal sind und versucht, das Bild entsprechend zu korrigieren. Die Resultate mit automatischer Korrektur sind üblicherweise recht brauchbar, auf Wunsch kann man die Ergebnisse mittels einiger selbst verstellbarer Parameter noch nachkorrigieren.

Tags: , , , ,

Tunnelsystem unter London zu verkaufen

Dienstag, 2. Dezember 2008

Eine eher ungewöhnliche Immobilie steht derzeit in London zum Verkauf: ein unterirdisches Tunnelsystem mit etwa 1500 Metern Gesamtlänge und einer Nutzfläche von etwa 7100 Quadratmetern in 30 Metern Tiefe unter der Stadt, das im zweiten Weltkrieg als Luftschutzkeller für bis zu 8.000 Personen gebaut wurde. Die unterirdische Stadt wurde in Folge vom britischen Geheimdienst MI6 und von der British Telekom genutzt, die den Tunnel jetzt verkaufen will. Ein konkreter Preis wurde nicht genannt, die BT hofft aber auf einen Erlös von etwa 6,5 Millionen Euro und wartet auf Angebote.

Beim Spiegel Online gibt es einen ausführlichen Artikel zur Geschichte des Tunnels und eine Fotostrecke. Und ich habe ein Video ausgegraben:

(mehr …)

Tags: , , ,

Lichtspiele am UNIQA-Tower

Donnerstag, 17. Juli 2008

Wer öfter in Wien am Abend unterwegs ist, hat vielleicht schon die Lichtspiele am UNIQA-Tower bemerkt. Durch mehr als 180.000 Leuchtdioden lassen sich auf der Fassade verblüffende Effekte erzielen:

Tags: , , ,

Das wahrscheinlich kleinste Wohnhaus der Welt

Mittwoch, 19. März 2008

Tiny HouseEin Artikel auf SFgate.com hat mich wieder darauf gebracht: Es ist unglaublich, aber man kann tatsächlich auf etwa 6,5 m2 wohnen, leben und arbeiten (kein Tippfehler – tatsächlich weniger als ein normales Badezimmer!). Jay Shafer, der Gründer und Eigentümer der Tumbleweed Tiny House Company wohnt in einem solchen Haus und plant und verkauft diese Minis. Es gibt Grundrisse von 6,5 m2 bis etwa 46 m2, die Preise für komplette Häuser beginnen bei etwa US$ 30.000.-, Pläne zum Selberbauen gibts ab US$ 850.-

Tags: , ,

Hölzerne Meisterwerke

Sonntag, 16. März 2008

Holzbau

Tief in den russischen Wäldern befinden sich diese verlassenen Meisterwerke hölzerner Archtektur. Selbst die Möbel stehen teilweise noch seit dutzenden von Jahren unberührt an ihrem Platz. Weitere Bilder dieses Ausflugs in die endlosen Weiten von Russland finden sich auf dem Weblog des Fotografen Andrew Qzmn.

Tags: , , , ,


blogoscoop