Artikel-Schlagworte: „kolonialstil“

65 Millionen US$: das neue Haus von Tiger Woods

Mittwoch, 19. März 2008

Tiger Woods neues HausDer Mann dürfte gut bei Kasse sein: Tiger Woods hat sich um schlanke 65 Millionen US$ ein neues Domizil direkt am Meer geleistet. Sein neues Anwesen liegt in den Hamptons, direkt an der noblen Gin Lane. Das Haupthaus im Kolonialstil hat etwa 1200 m² Wohnfläche und beinhaltet unter anderem sechs Schlafzimmer, ein Musikzimmer, eine mit Zypressenholz getäfelte Bibliothek und Quartiere fürs Personal. Das Gästehaus hat immerhin auch knapp 700 m² und hat drei Schlafzimmer, jedes mit Bad, ein Wohnzimmer und eine Küche. Mit dabei ist auch eine Garage für vier Autos (was mir eigentlich recht klein erscheint). Auf dem Grundstück gibts weiters einen gewaltigen Pool, einen Tennisplatz und einen Seerosenteich. Das alles natürlich in einer perfekt gepflegten Gartenlandschaft. Die New York Post hat weiters einige Innenaufnahmen von dem Palast – sieht gar nicht übel aus.

Und der Hauskauf hat sogar Heimatbezug: der vorige Besitzer war laut New York Post der gebürtige Österreicher Gerhard Andlinger, unter anderem der Boss einer (offenbar gut gehenden) Investmentfirma.

Tags: , , , ,


blogoscoop