So funktioniert Wien: wie die Porr das Unprojekt “Monte Laa” verwirklichen konnte

Lesenswerter Artikel in der Presse, der ziemlich gut illustriert, wie Wiener Stadtplanung funktioniert. Bin gespannt, wie lange der online steht:

“Keine U-Bahn. Keine Schnellbahn. Keine Straßenbahn. Dafür bis zu 200.000 Autos, die Tag für Tag durch den Keller brausen. „Monte Laa“: warum gewohnt wird, wo niemand wohnen sollte. Ein Wiener Sittenbild.
[weiterlesen]

Artikel von Ernst Michalek:

macht wordpress-websites. fotografiert 360°-fotos. heimwerkt. kocht. fährt auto. repariert auto. fährt tretroller. liebt das meer und segelboote. netzwerker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.